Fünfter Sonntag der Passionszeit - Judica

Biblisches Votum - Wochenspruch

Der Menschensohn ist nicht gekommen, dass er sich dienen lasse,

sondern dass er diene und gebe sein leben zu einer Erlösung für viele .

Mt 20,28


Was ist aktuell?

Eine Mitteilung unserer Pastoren:

Wir folgen der Empfehlung unserer Landeskirche: In der Zeit vom 15. März bis 19. April 2020 verzichten wir auf die Feier von Gottesdiensten und auf alle Gemeindeveranstaltungen!

 

Und eine weitere Mitteilung der Leiterin unserer Kindertagesstätte:

Schließung der Kita bis zunächst 18.4. aufgrund der Betriebuntersagung durch das Land Niedersachsen (Schutz vor dem neuartigem Coronavirus sowie des Covid 19)

 

Bleib zu Hause, wenn die Glocken läuten!

Kirchenglocken rufen am Sonntag zum Besuch des Fernsehgottesdienstes auf

Landauf, landab werden im Kirchenkreis Hameln-Pyrmont ab sofort sonntags um 9:25 Uhr die Glocken läuten. Sie rufen zum Besuch des Fernsehgottesdienstes um 9:30 Uhr im ZDF auf.

Die Idee der Pastorinnen und Pastoren des ev.-luth. Kirchenkreises Hameln-Pyrmont wird von vielen Kirchengemeinden begeistert aufgenommen. An der Aktion beteiligen sich ebenso die ev.-reformierte Kirchengemeinde Hameln-Bad Pyrmont sowie die katholischen Kirchen in Hameln, Emmerthal, Aerzen und Bad Münder.

Dagmar Knackstedt-Riesener, Pastorin der Petrus und Paulus Kirchengemeinde Hemeringen-Lachem, regt dazu an, das „Vaterunser“ zu beten, wenn die Glocken läuten: „Die Glocken rufen die Menschen zum Gottesdienst zusammen. Wegen des Corona-Virus versammeln wir uns nun in unseren Wohnzimmern zum Fernsehgottesdienst. Wir bleiben zu Hause, wenn die Glocken läuten und erleben doch den Trost einer großen Gemeinschaft.“

Lebenszeichen: Ein Wort in eigener Sache!

Liebes Gemeindeglied, Sie haben von uns aus dem Pfarramt Tündern die „Lebenszeichen“ erhalten. Wir haben die „Lebenszeichen“ erst einmal auf Verdacht rausgesandt an Menschen, von denen wir meinen, dass sie sich über diese Post freuen. Natürlich haben wir damit nicht gleich alle Personen erreicht, die gern ein „Lebenszeichen“ von ihrer Kirchengemeinde hätten. Es kann durchaus sein, dass in Ihrem Bekannten- oder Freundeskreis oder in der Verwandtschaft jemand ist, den wir bislang noch nicht berücksichtigt haben und der / die sich auch über ein „Lebenszeichen“ freuen würde. Geben Sie in einem solchen Fall bitte beim Pastorenehepaar Haffke Bescheid (Tel. 05151-821751; margot[dot]haffke[at]gmail[dot]com). Wir nehmen diese Person dann gern in unseren Verteilservice auf.

Sollten Sie kein Interesse daran haben, in Zukunft weitere „Lebenszeichen“ zu erhalten, so melden Sie sich bitte ebenfalls unter obiger Telefonnummer oder Emailanschrift, damit wir Bescheid wissen.

Herzlichen Dank!

Ihre Pastoren

     Margot und Bernhard Haffke

 

 

Link zu Lebenszeichen: Gottesdienst feiern, auch wenn kein Gottesdienst ist!

Hier geht ´s zum Gemeindebrief! Einfach klicken!


Sie suchen den Gottesdienstplan? Hier klicken!


Link zur Bildergalerie: Konfirmation 2019, Ehrenamtlichenkaffee,


Link zu: Angebote für Kinder


Link zur BildergalerieDas ist neu: Bilder vom Neujahrsempfang 2020

Über unseren FrauenChor und seine Auftritte  2020 erfahren Sie hier mehr! Folgen Sie diesem Link!


Link zum Jugendzentrum

Kindertagesstätte: Unter Termine finden Sie eine Liste unserer Termine für das aktuelle Kindergartenjahr. Das Anmeldeformular finden Sie hier!