Pinnwand


Tündern, 12. Aug. 2016

  

Liebe Familie ………………………………….!

 

ich hoffe, Sie hatten eine schöne Ferien- und Urlaubszeit.

Für manche von Ihnen beginnt nun mit dem Kindergarten oder der Krippe ein neuer Lebensabschnitt. Für andere ist es bereits das zweite oder sogar das dritte Kindergartenjahr Ihres Kindes.

Ich möchte den Beginn nutzen, um Sie an verschiedene Dinge zu erinnern und zu informieren.

 

Telefonnummern, Adressen:

Bitte denken Sie daran, uns Ihre Telefonnummern und Adresse mitzuteilen, insofern sie sich geändert haben. Es ist uns wichtig, zu jeder Zeit jemanden erreichen zu können, denn gerade ein Notfall ist nie geplant! Oft fehlen uns Handynummern oder Telefonnummern von Ersatzpersonen, die wir anrufen können, wenn Sie nicht erreichbar sind.

 

Terminliste:

Anbei erhalten Sie nun unsere Terminliste. Diese informiert Sie jetzt bereits über die geplanten Aktionen und Schließtage des gesamten Kindergartenjahres. Wie Sie es jedoch sicherlich kennen, kann sich immer mal etwas ändern.

Es hängt ebenfalls eine Terminliste an der Pinnwand vor dem Büro. Diese wird verändert, sollte sich etwas verschieben. Schauen Sie öfter mal darauf!

Auch im Internet auf der Homepage (www.Kirchengemeinde-Tuendern.de) sollten Sie in der Regel die aktualisierten Termine finden.

 

Frühstücksgeld:

Wir sammeln wieder Frühstücksgeld ein!

Für die Halbtagskinder sind es 3€ im Monat, für die Krippenkinder ebenfalls 3€ im Monat und für die Ganztagskinder (inklusive Kaffeezeit) 4€ im Monat. Wir sammeln für die Zeit bis einschließlich Januar ein.

Bitte geben Sie das Geld innerhalb der nächsten Woche bei Ihrer Erzieherin ab.

 

Krankheiten:

Bitte denken Sie daran, dass Sie Ihr Kind nicht in den Kindergarten bringen können, wenn es krank ist. Ihr Kind ist hier mit vielen Kindern zusammen, die sich zum einen anstecken können und zum anderen ist der Kindergarten mit den Mengen an Menschen und dem Lärm eine zusätzliche Belastung für ein kränkelndes Kind.

Ihr Kind muss mindestens 24 Stunden fieberfrei und 48 Stunden brech- und durchfallfrei sein, bevor es den Kindergarten wieder besucht.

 

 

 

-          Auf der Rückseite geht es weiter!    -

Bring- und Abholzeiten:

Bitte halten Sie die vertraglich vereinbarten Bring- und Abholzeiten ein. Kinder, die nicht zum Frühdienst angemeldet sind, können der Fairness wegen auch erst ab 8.00Uhr betreut werden. Wer eine Betreuung früher benötigt, melde bitte sein Kind für den Frühdienst an- egal wie kurz vor 8.00Uhr es auch sein mag.

Ebenso ist es uns wichtig, dass Sie uns Ihr Kind „übergeben“ und Ihr Kind nicht alleine reinschicken. Nur so ist ihre Verantwortung der Aufsichtspflicht an uns übergeben. Hinzu kommt, dass wir ab und an einen kleinen Austausch mit Ihnen benötigen.

Die Abholzeit der Halbtagskinder ist im Zeitraum von 12.15Uhr – 12.30Uhr. Bitte halten Sie ebenfalls diese Zeit ein, damit wir unsere pädagogische Tagesplanung bis zu dem Zeitpunkt auch sicherstellen können. Sollten Sie ihr Kind ausnahmsweise früher abholen müssen, so geben Sie bitte am Morgen Bescheid! 

 

Mailadresse:

Wer von Ihnen möchte, kann die Elternbriefe auch gerne per Mail bekommen. Bitte geben Sie in diesem Fall den unteren Abschnitt wieder ab.

Wer sie ausschließlich auf Papier erhalten möchte, gibt den Abschnitt bitte nicht ab.

 

Nun wünsche ich uns allen ein lustiges und spannendes Jahr 2016/2017!

 

Es grüßt Sie

 

Ihr Kita- Team

 

 

Name:

 

Mailadresse:

           

           

            Ich möchte die Elternbriefe ausschließlich per Mail erhalten

 

 

            Ich möchte weiterhin die Elternbriefe auch auf Papier erhalten.